– Expo «Frisson» Fribourg

Berner Zeitung, 30.8.1990

«Eine ungewöhnlich konzipierte Ausstellung in der Freiburger Rockfabrik Frison zeigt grossformatige Bilder und Skulpturen von jungen Kunstschaffenden, darunter die Berner Ivan Luginbühl, Chrigu Ryter und Daniel Salzmann. Art vécu/Art senti – gelebte Kunst – nennt sich das ambitiöse Grossprojekt, welches der Bildhauer Res Freiburghaus in Eigenregie, mit viel Engagement verwirklicht hat. (…) Daniel Salzmann arbeitet in der Kulturfarbik Burgdorf und beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit grossen Formaten. In seine Malerei fliessen oft stark autobiographische Aspekte ein. Seine männlichen Aktdarstellungen strahlen grosse Intensität aus. ‘L’homme et la bête’ könnte man seine grosse Viererserie betiteln, dunkel gehaltene spannungsgeladene Kompostionen von Mann und Katze.»

Publicités